Neubau Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG, Wendlingen am Neckar, 2020-2024

Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG beabsichtigt die Realisierung einer Neubebauung in der Bahnhofstraße in Wendlingen am Neckar. Die Besonderheit der Aufgabenstellung stellt die prominente Lage dar, die Möglichkeit eine städtebauliche Markierung an der Stuttgarter Straße zu schaffen und in einem städtebaulichen Konzept das Grundstück der Ausloberin als Ganzes zu entwickeln.

„Die städtebauliche Figur reagiert auf die unterschiedlichen Anforderungen des heterogenen Umfeldes mit einem Gebäude-Ensemble aus drei in der Höhe gestaffelten Baukörper. Das nach Osten abfallende Bauvolumen schafft den Übergang zur kleinteiligen Bebauung, im Zusammenspiel mit der Brücke wirkt der höchste Baukörper zeichenhaft und gibt die richtige Antwort zum Thema „Stadteingang“. Der Versatz der Baukörper lässt im Nord-Osten im Zusammenspiel mit dem Hotel und der Villa Beer Einen gut dimensionierten Eingangsplatz der Volksbank entstehen, der mit den vorgeschlagenen Wasserflächen und den Bäumen eine gute Aufenthaltsqualität verspricht und vom Café mit Außenbestuhlung belebt wird.

Zusammenfassend ein Entwurf; der einen angemessenen städtebaulichen Beitrag darstellt und mit seiner Einbettung in das heterogene Umfeld die Darstellung des Selbstverständnisses einer Volksbank widerspiegeln kann.“ (Beurteilung durch das Preisgericht)

Wettbewerb
07/2020 – 1. Preis

Bauherr
Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG, 72622 Nürtingen

Standort
Bahnhofstraße, 73240 Wendlingen am Neckar

Baukosten
keine Angaben

Weitere Projekte…